Änderung in der BKF Aus- und Weiterbildung

 Änderung in der BKF Aus- und Weiterbildung

Am 16.12.2016 ist die Neuregelungen des Berufskraftfahrer-Qualifiaktions-Gesetz angepasst worden.

Grund: Missbrauch bei der Aus- und Weiterbildung von LKW-Fahrern eindämmen und Qualifikationsnachweise bei Grenzgängern vereinfachen.

Ausbildungsstätten müssen den Behörden konkrete Auskünfte über Ort der Schulung, Seminarleiters, geschulte Kenntnisbereiche bereits vor der Weiterbildung anzeigen.

Die Ausbildungsstätten sind künftig verpflichtet, die 
Bescheinigungen tatsächlich an den Teilnehmer auszuhändigen, unabhängig davon, wer die Weiterbildung gezahlt hat.

Das bedeutet, das Arbeitgeber – wie in der Vergangnheit vorgekommen – die Bescheinigungen nicht zurückhalten dürfen.


Fischer Academy GmbH
Heinrichstraße 86
07545 Gera
Telefon: 0365 35103

Mail: info@fischer-academy.de
Web: www.fischer-academy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.